Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Kirchheim am Neckar: Mehrere Verletzte durch Vorfahrtsunfall

Ludwigsburg (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 20.45 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Kirchheim und Lauffen am Neckar auf Höhe der Einmündung zur Landesstraße 2254 nach Bönnigheim zu einer schweren Kollision zweier Fahrzeuge. Der 24-jährige Fahrer eines Pkw Smart kam hierbei aus Richtung Bönnigheim angefahren. An der Einmündung zur B 27 fuhr er an dortiger Stoppstelle in die Bundesstraße ein und missachtete die Vorfahrt eines von links aus Richtung Lauffen herannahenden Pkw Renault Megan. Es kam zur Kollision im Einmündungsbereich. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Megan von der Fahrbahn geschleudert und kam neben der Straße zum Stehen. Sowohl der 35-jährige Renault-Fahrer, als auch der 24-jährige Beifahrer im Smart wurden bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Der Fahrer des Smart wurde in seinem beschädigten Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr schwer verletzt geborgen werden. Im Einsatz an der Unfallstelle waren sowohl drei Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug sowie die Feuerwehren Kirchheim und Besigheim mit insgesamt fünf Fahrzeugen und dreißig Einsatzkräften. Beide Fahrzeuge mussten jeweils mit Totalschaden abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: