Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Sindelfingen; Fahrzeugbrand auf der BAB 8 - Gemarkung Rutesheim

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Pkw zerkratzt

Vermutlich mutwillig hat ein bislang unbekannter Täter einen Fiat beschädigt, der am Mittwoch zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr gegenüber einer Sozialstation in der Böblinger Straße in Sindelfingen abgestellt war. Der Unbekannte zerkratzte die Beifahrerseite und richtete einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro an. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

BAB 8 / Rutesheim: Sattelzug in Brand geraten

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Mittwoch gegen 12:25 Uhr die Bremsanlage eines Sattelzugs auf der BAB 8 zwischen den Anschlussstellen Rutesheim und Leonberg-West in Brand. Der 52-jährige Fahrer, der von Karlsruhe in Richtung München unterwegs war, bemerkte den Brand und hielt in einer Nothaltebucht an. Nach einem gescheiterten Löschversuch seitens des Fahrers, konnte der Lkw-Brand durch die alarmierten Kräfte der Feuerwehren Rutesheim und Leonberg zügig gelöscht werden. An dem Sattelzug, der abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehren, die mit sechs Fahrzeugen und 24 Wehrleuten am Einsatzort waren, konnten nach Abschluss der Löscharbeiten wieder abrücken.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: