Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Motorraddiebstahl in Sindelfingen/ Verkehrsunfall in Leonberg

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Diebstahl einer Harley Davidson

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus einer Tiefgarage in der Sindelfinger Altstadt eine Harley Davidson. Vermutlich gegen 02:00 Uhr drangen die Diebe über eine nicht verschlossene Türe in die Tiefgarage ein, schoben einen Pkw so weit nach vorn, dass die dahinter abgestellte Harley anschließend weggeschoben werden konnte. Der Abtransport erfolgt dann vermutlich mit einem weiteren Pkw, bzw. Anhänger. Beim entwendeten Motorrad handelt es sich um einen Spezialumbau der Marke Harley Davidson, VR1, Baujahr 2013 mit Stuttgarter Kennzeichen. Der Wert des Zweirades wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Diebe, verdächtiger Fahrzeuge im dortigen Bereich oder den Verbleib der Harley Davidson nimmt die Kriminalpolizei Böblingen unter Rufnummer 07031 13-00 entgegen.

Leonberg - Beim Vorbeifahren verschätzt

Am Freitag um 11:00 Uhr befuhr ein 36-jähriger mit seinem Renault die Römerstaße in Leonberg. Auf Höhe des Parkplatzes Leo2000 stand zu diesem Zeitpunkt ein Fahrzeug eines Paketdienstes auf dem rechten Fahrstreifen mit geöffneter Ladebordwand. Beim Vorbeifahren verschätzte sich der Renaultfahrer mit dem Seitenabstand und blieb mit seiner rechten Fahrzeugseite an der Ladebordwand hängen. Hierbei wurde die komplette rechte Fahrzeugseite des Renaults beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: