Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A 81/Ditzingen: Lkw-Unfall

Ludwigsburg (ots) - Glück im Unglück hatte der 47-jährige Fahrer eines mit Kranbauteilen beladenen Sattelzuges am Mittwoch bei einem Unfall auf der A 81 Stuttgart-Heilbronn. Er war gegen 13:35 Uhr zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Zuffenhausen unterwegs und hatte vermutlich zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender Sattelzug an der dortigen Steigung langsamer geworden war. Trotz eines Ausweichversuchs fuhr der 47-Jährige auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Obwohl das Führerhaus der Zugmaschine dabei erheblich beschädigt wurde, konnte sich der Fahrer unverletzt befreien. Der entstandene Unfallschaden steht derzeit noch nicht fest. Die Feuerwehr Ditzingen war mit 25 Einsatzkräften am Unfallort, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Für die Dauer der Unfallaufnahme, der Reinigungs- und Bergungsarbeiten warten zwei Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Heilbronn bis 16:15 Uhr gesperrt. Der Verkehr staute sich auf etwa zehn Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: