Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

13.02.2018 – 09:58

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Unfallflucht; Besigheim: Unfall zwischen Linienbus und PKW; Affalterbach: Unfallflucht

Ludwigsburg (ots)

Bietigheim-Bissingen: Unfallflucht

Zwischen Sonntag 20.00 Uhr und Montag 16.00 Uhr kam es in der Wolf-Hirth-Straße in Bissingen zu einem Unfall, zu dem das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, Zeugen sucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte möglicherweise beim Ein- oder Ausparken einen Nissan. Ohne sich anschließend um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte davon.

Besigheim: Unfall zwischen Linienbus und PKW

Ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Montag gegen 14.45 Uhr in der Löchgauer Straße in Besigheim ereignete. Vermutlich da er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, übersah ein 69 Jahre alter Mercedes-Fahrer beim Linksabbiegen in die Schäuberstraße einen entgegen kommenden Linienbus. Die beiden Fahrzeuge kollidierten in der Folge. Der 69-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Affalterbach: Unfallflucht

Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern, machte sich ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker aus dem Staub, der am Montag zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr auf dem Waldparkplatz "Lemberg" in einen Unfall verwickelt war. Vermutlich beim Rangieren touchierte der Unbekannte einen geparkten Mazda. Das Polizeirevier Marbach am Neckar, Tel. 07144/900-0, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung