Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

30.01.2018 – 13:02

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall BAB 81 - Gem. Sindelfingen, Diebstahl in Gärtringen, Einbruch in Holzgerlingen

Ludwigsburg (ots)

A81 / Sindelfingen: Auffahrunfall am Stauende

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro und ein Stau mit einer Länge von etwa fünf Kilometern sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag um 16:00 Uhr auf der A81, zwischen den Anschlussstellen Böblingen/Sindelfingen und Böblingen/Hulb, ereignete. Am Stauende mussten zwei Audi Fahrer, die hintereinander auf dem linken Fahrstreifen unterwegs waren, abbremsen. Der nachfolgende 48-jährige Fahrer eines Skoda erkannte die Situation vermutlich zu spät, prallte seinem 56-jährigen Vordermann ins Heck und schob ihn zudem noch auf den Audi des 18-Jährigen davor. Auf den Skoda folgten noch ein 76-Jähriger, der am Steuer eines Peugeot saß, und ein 25-jähriger Fahrer eines Mitsubishi. Sie reagierten mutmaßlich ebenfalls zu spät und fuhren jeweils ihrem Vordermann auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und alle fünf Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

Gärtringen: Bettler bestiehlt Seniorin

Eine 80 Jahre alte Frau wurde am Montagmorgen am westlichen Ortsrand von Gärtringen das Opfer eines Bettlers. Der etwa 30-jährige Mann klingelte gegen 11:00 Uhr am Wohnhaus der älteren Dame. Sie ließ ihn in einen Vorraum, wo er in gebrochenem Deutsch um Geld bettelte. Die Seniorin wies ihn zunächst ab und begab sich zurück in die Wohnung. Einige Minuten später kehrte sie zurück. Der Fremde hielt sich immer noch im Vorraum auf und bettelte erneut. Daraufhin gab sie ihm eine Münze und er entfernte sich. Kurz drauf musste die 80-Jährige feststellen, dass aus dem Wohnzimmer ein Geldbeutel mit einem geringen Bargeldbetrag und eine Dokumentenmappe fehlten. Offenbar unbemerkt hatte der Mann die Wohnung betreten und die Gegenstände entwendet. Er soll von mittlerer Größe sein, dunkle Haare und ein ausländisches Aussehen haben und dunkel gekleidet gewesen sein. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gärtringen, Tel. 07034/2539-0, in Verbindung zu setzen.

Holzgerlingen: Einbruch in Spielhalle

Auf Spielautomaten hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die am Dienstag gegen 02:50 Uhr in eine Spielhalle in der Böblinger Straße einstiegen. Indem sie eine Fensterscheibe aushebelten, gelangten die Einbrecher in das Casino und machten sich an mehreren Automaten zu schaffen. Sie entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. Trotz ausgelöster Alarmanlage gelang den Tätern unerkannt die Flucht. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung führte nicht zur Ergreifung von Verdächtigen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Holzgerlingen unter der Telefonnummer 07031/41604-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung