Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Ditzingen, Möglingen und Holzgerlingen; Sachbeschädigung in Gerlingen und Exhibitionist in Unterjettingen

Ludwigsburg (ots)

Ditzingen-Hirschlanden: Einbruch in Schule

In der Zeit zwischen Freitag, 14:00 Uhr und Samstag, 11:18 Uhr, schlugen unbekannte Täter ein Fenster an der Theodor-Heuglin-Schule ein und gelangten so in ein Klassenzimmer. Dort wurden verschiedene Gegenstände zu Boden geworfen. Über Diebesgut kann noch nichts gesagt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Ditzingen: Einbruch in Vereinsheim

Am Samstag, zwischen 00:00 Uhr und 09:20 Uhr wurde an einem Vereinsheim ein Fenster aufgebrochen und im Innern ein weiteres Fenster eingeschlagen. In den verschiedenen Räumen wurden die Behältnisse durchsucht. Entwendet wurden mehrere elektronische Geräte im Gesamtwert von etwa 2.500 Euro. Das Diebesgut könnte in einer vor Ort aufgefundenen Plastiktüte mit der Aufschrift "NANU NANA" abtransportiert worden sein. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Möglingen: Einbruch in Imbiss

Unbekannte Täter brachen von Freitag, 10:00 Uhr bis Samstag, 08:30 Uhr, die Tür eines Imbissraumes in der Stadtmitte auf und gelangten so ins Innere. Dort wurden zwei Spielautomaten geöffnet und die Geldkassetten entwendet. Die Höhe des Stehlgutes ist noch nicht bekannt. Auch der angerichtete Schaden an der Tür kann noch nicht beziffert werden.

Holzgerlingen: Wohnungseinbruch

Im nördlichen Wohngebiet brachen am Samstag, zwischen 18:00 Uhr und 23:20 Uhr bisher Unbekannte die Terrassentür eines Hauses auf und durchsuchten verschiedene Räume. Die Täter entwendeten ein Schmuckkästchen und einen Tresor mit verschiedenen Unterlagen. Über den Wert des Diebesguts und den Sachschaden kann noch nichts gesagt werden.

Gerlingen: Briefkasten am Polizeiposten beschädigt

In der Nacht auf Sonntag wurde der Briefkasten am Polizeiposten Gerlingen möglicherweise durch einen Silvesterböller beschädigt. Eine Anwohnerin hörte gegen Mitternacht einen lauten Knall und verständigte die Polizei. Von einer eingesetzten Streifenwagenbesatzung konnte kurze Zeit später in der Nähe eine größere Gruppe Jugendlicher angetroffen werden. Ob die Jugendlichen mit der Tat in Verbindung stehen, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Der am Briefkasten entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Unterjettingen: Exhibitionist aufgetreten - Zeugenaufruf

Im Bereich der Aussiedlerhöfe Öfele trat ein bislang unbekannter Täter am Samstagmittag einem vorbeifahrenden Autofahrer in exhibitionistischer Weise entgegen. Der Mann stand gegen 14:10 Uhr zunächst zwischen einer Hecke und einem vermutlich zu ihm gehörenden blauen Kleinwagen und wandte sich schließlich der Fahrbahn zu, als der Autofahrer an ihm vorbei fuhr. Dabei nahm er an seinem entblößten Geschlechtsteil unsittliche Handlungen vor. Er wurde als etwa 180-185 cm großer, dunkelhäutiger Mann mit schwarzen Haaren beschrieben. Zur Tatzeit war er dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeidirektion in Böblingen unter Telefon 07031/13-00 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • 13.01.2018 – 10:00

    POL-LB: Verkehrsunfälle in Asperg und Weissach

    Ludwigsburg (ots) - Asperg: Vorfahrt genommen und eine Person leicht verletzt Am Freitag gegen um 10:00 Uhr war ein 80-Jähriger seiner gleichaltrigen Beifahrerin in seinem Mercedes-Benz auf der Lehenstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. Auf der Kreuzung der Friedrichstraße übersah er einen vorfahrtberechtigten Fiat, der von rechts kam und von einer 58-jährigen Frau gefahren wurde. Beide Pkw stießen auf der Kreuzung ...

  • 12.01.2018 – 15:24

    POL-LB: Verkehrsunfall in Leonberg

    Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Peugeot übersehen Einen Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 12:30 Uhr auf der Poststraße ereignete. Eine 24-Jährige verließ mit ihrem Ford das neben einer Tankstelle gelegene Parkhaus. Sie wollte in die Poststraße einbiegen. An der Stopp-Stelle übersah sie vermutlich einen aus Richtung Römerstraße kommenden Peugeot, an dessen Steuer eine 25-Jährige saß, so dass es zum Zusammenstoß ...