Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

04.01.2018 – 13:42

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Korntal-Münchingen: Unfallflucht-Zeugen gesucht; Vaihingen an der Enz: Unfall zwischen Horrheim und Ensingen; Eberdingen: Einbrüche in Vereinsheime

Ludwigsburg (ots)

Korntal-Münchingen: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Der Polizeiposten Korntal-Münchingen, Tel. 0711/839902-0, bittet Zeugen, die am Mittwoch gegen 11.15 Uhr einen Vorfall im Bereich "Saalplatz" in Korntal beobachten konnten, sich zu melden. Ein 50 Jahre alter Skoda-Fahrer soll beim rückwärts Ausparken in einen Unfall verwickelt gewesen sein und sei dann davon gefahren.

Vaihingen an der Enz: Unfall zwischen Horrheim und Ensingen

Mutmaßlich aus Unachtsamkeit übersah ein 42 Jahre alter Taxi-Lenker am Mittwochabend auf seiner Fahrt von Horrheim Richtung Ensingen einen Kreisverkehr, was schließlich zu einem Unfall führte. Der 42-Jährige, der eine 20 Jahre alte Frau an Bord hatte, befuhr gegen 21.30 Uhr die Pforzheimer Straße. Es gelang ihm schließlich nicht mehr in den Kreisverkehr einzufahren, so dass er über die Verkehrsinsel hinweg fuhr, nach rechts von der Fahrbahn abkam und in eine Böschung pralle. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Eberdingen-Nußdorf: Einbrüche in Vereinsheime

Auf gleich zwei Vereine hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die im Laufe des Mittwochs in der Straße "Im Hardwäldle" in Nußdorf auf Einbruchstour gingen. Vermutlich brachen die Unbekannten zunächst in das Tennis-Vereinsheim ein. Sie schlugen eine Scheibe der Eingangstür ein und verschafften sich so Zutritt ins Innere. Dann hebelten sie eine Tür auf, die zu Nebenräume führt, und brachen schließlich die Tür des Heizraums samt Rahmen aus dem Mauerwerk. Vermutlich machten sie sich hierauf ohne Diebesgut aus dem Staub und begaben sich zur benachbarten Vereinsgaststätte des Turn- und Sportvereins. Dort hebelten sie die Eingangstür und die Zugangstür zum Gastraum auf. Sie durchwühlten dann mehrere Schubladen und Gefäße. Vermutlich fiel den Tätern hierbei Münzgeld im Wert von ein paar Euro in die Hände. Der entstandene Gesamtsachschaden dürfte sich auf etwa 6.000 Euro belaufen. Der Polizeiposten Schwieberdingen, Tel. 07150/31245, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg