PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

05.12.2017 – 21:26

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Markgröningen: Fußgängerin von Pkw erfasst und tödlich verletzt

Ludwigsburg (ots)

Am Dienstag, gegen 19.05 Uhr, ereignete sich auf der L1138 zwischen Markgröningen und Asperg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 81-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Straße von einem 27jährigen Pkw-Fahrer erfasst wurde und tödliche Verletzungen erlitt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte die Fußgängerin die Straßen im Bereich der Klinik Markgröningen und wurde hierbei von einem in Fahrtrichtung Asperg fahrenden Pkw Renault erfasst. Die Fußgängerin verstarb an der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 EUR. Die L1138 zwischen Markgröningen und Asperg wurde in Fahrtrichtung Asperg während der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt. Die Sperrung dauert momentan noch an. Für die ärztliche Versorgung waren eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg