Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

27.11.2017 – 10:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Leonberg; Verkehrsunfallflucht in Herrenberg und Böblingen; Einbruch in Holzgerlingen

Ludwigsburg (ots)

Leonberg: Sachbeschädigung an Schule

Vermutlich mit einem Stein hat ein bislang unbekannter Täter über das vergangene Wochenende in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Leonberg die Scheibe einer Brandschutztür der Realschule eingeschlagen und Sachschaden von rund 400 Euro angerichtet. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, in Verbindung zu setzen.

Herrenberg: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Gegen 16:30 Uhr kam es am Sonntag auf der Landesstraße 1184 zu einer Verkehrsunfallflucht, zu der das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, nach Zeugen sucht. Kurz vor dem Waldfriedhof war ein 84-Jähriger mit seinem Audi in Richtung Hildrizhausen unterwegs, als ihm ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker teilweise auf seiner Fahrspur entgegenkam. Mit den jeweiligen Außenspiegeln stießen die beiden Fahrzeuge zusammen, wodurch an dem Audi ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstand. Der Unbekannte, der vermutlich mit einem Mercedes unterwegs war, setzte indes seine Fahrt unbeirrt in Richtung Herrenberg fort.

Böblingen: Verkehrsunfallflucht mit 3.500 Euro Sachschaden

Ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem Porsche Cayenne, der am Samstag zwischen 19:30 und 22:00 Uhr im "Maurener Weg" in Böblingen am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Unbekannte beschädigte den Pkw vermutlich beim Ein- oder Ausparken und machte sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte der Verursacher mit einem weißen Mercedes Cabriolet mit rotem Dach unterwegs gewesen sein.

Holzgerlingen: Einbruch in Wohnhaus

Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen Samstag 07:00 Uhr und Sonntag 08:00 Uhr über eine zuvor eingeschlagene Terrassentür sowie einem Kellerfenster Zugang zu einem Wohnhaus in der Dorotheastraße in Holzgerlingen. Nach Betreten des Hauses wurden sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht. Ob ihnen hierbei etwas Stehlenswertes in die Hände fiel, steht bisher noch nicht abschließend fest. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung