Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Sattelauflieger beim Abbiegevorgang verloren

Ludwigsburg (ots) - Am Donnerstag gegen 03.23 Uhr fuhr ein 52-jähriger Lenker eines mit vierzehn Tonnen beladenen Sattelzugs von der Apothekerstraße an die Einmündung zur Schickardstraße. Dort bog der 52-Jährige nach links in diese ein, um im Anschluss zur Landesstraße 1182 in Richtung Sindelfingen zu gelangen. Während des Abbiegevorgangs löste sich aus bislang noch ungeklärter Ursache der Auflieger von der Sattelplatte an der Zugmaschine, geriet in Schräglage und kam letztlich an einer gegenüberliegenden Straßenlaterne zum Stillstand. Die Straßenlaterne wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden am Auflieger und der Laterne beläuft sich auf 10.000 Euro. Inwieweit die Ladung, die aus Fahrzeugteilen bestand und in Gitterboxen verpackt war, Schaden genommen hat, kann aufgrund der im Moment andauernden Bergungsmaßnahmen noch nicht abschließend angegeben werden. Derzeit sind zwei Streifenbesatzungen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, ein Bergungsunternehmen und die Technischen Dienste der Stadt Böblingen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: