Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Heckscheibe eingeschlagen; Bietigheim-Bissingen: Fahrzeugteile von zwei Autos entwendet

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Heckscheibe eingeschlagen

Ein in der Hindenburgstraße in Ludwigsburg abgestellter Skoda wurde am Dienstagmorgen von einem Unbekannten beschädigt. Zwischen 10:30 Uhr und 11:00 Uhr schlug der Randalierer die Heckscheibe des Autos ein. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, entgegen.

Bietigheim-Bissingen: Fahrzeugteile von zwei Autos entwendet

Auf gleich zwei Autos der Marke BMW hatte es vermutlich derselbe Täter zwischen Montagabend 18:00 Uhr und Dienstagmorgen 08:20 Uhr in Bietigheim abgesehen. Der Dieb verschaffte sich jeweils durch eingeschlagene Seitenscheiben Zugang ins Wageninnere. Anschließend baute er unterschiedliche Fahrzeugteile aus. Bei dem in der Karl-Gärttner-Straße abgestellten Auto entwendete er das Lenkrad, bei dem in der Oberen Torstraße befindlichen Fahrzeug fehlte anschließend das eigentlich festinstallierte Navigationssystem. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Der entstandene Sachschaden dürfte sich ebenfalls im vierstelligen Bereich bewegen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: