Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

20.10.2017 – 07:14

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Korntal-Münchingen: Gebäudebrand

Ludwigsburg (ots)

Noch ungeklärt ist die Ursache eines Brandes, der am frühen Freitagmorgen, gegen 04:00 Uhr vermutlich im ersten Stock eines viergeschossigen Wohnhauses mit 12 Wohneinheiten im Schlesierweg im Stadtteil Korntal ausgebrochen ist. Bei Eintreffen der rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Korntal-Münchingen, Hemmingen und Leonberg stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich 12 Anwohner im Gebäude, die sich unverletzt in Sicherheit bringen konnten. Sie wurden zunächst in der Sporthalle der nahe gelegenen Teichwiesenschule untergebracht Zwei von Ihnen wurden vom Rettungsdienst, der mit 19 Einsatzkräften am Brandort war, mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung untersucht. Alle 12 Wohnungen sind entweder durch direkte Brandeinwirkung oder durch Rußniederschlag betroffen und bis auf weiteres nicht bewohnbar. Den entstandenen- Sachschaden schätzt die Polizei derzeit auf etwa 300.000 Euro. Die Ermittlungen zur möglichen Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg