PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

12.09.2017 – 13:20

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall auf der BAB 81- Gem. Ditzingen, Ludwigsburg und Sersheim

Ludwigsburg (ots)

BAB 81 - Gem. Ditzingen: Sattelzug übersehen

Eine Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen am Montag kurz vor 18:00 Uhr. Ein 55-Jähriger war in einem Sattelzug auf der rechten Fahrspur in Richtung Würzburg unterwegs. Eine 39-Jährige befuhr in einem Toyota den Einfädelungsstreifen der Anschlussstelle Feuerbach. Beim Auffahren auf die Autobahn missachtete sie vermutlich die Vorfahrt des 55-Jährigen, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Aufgrund des Unfalls waren beide Fahrstreifen blockiert, so dass der Verkehr sich mehrere Kilometer staute.

Ludwigsburg: Unfallflucht

Obwohl er am Montag an einem Toyota einen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro angerichtet hatte, machte ein bislang unbekannter Autofahrer sich aus dem Staub, ohne den Schaden zu melden. Der Toyota war zwischen 16:20 und 17:20 Uhr in einer Hofeinfahrt in der Friedrichstraße abgestellt und wurde durch den Unfallverursacher an der Front sowie dem rechten Kotflügel beschädigt. An der Unfallstelle konnten rote Lackspuren gesichert werden und auch dem Fahrer des Toyota war ein roter Pkw aufgefallen, der dort parkte. Das Polizeirevier Ludwigsburg bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich unter Tel. 07141/18-5353 zu melden.

Sersheim: Pkw beschädigt und geflüchtet

Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz bittet Zeugen einer Unfallflucht, die am Montag in der Talstraße begangen wurde, sich unter Tel. 07042/941-0 zu melden. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Honda, der gegen 16:25 Uhr für etwa 10 Minuten auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts abgestellt war. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von 3.500 Euro zu kümmern, entfernte der Unbekannte sich von der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg