Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

12.09.2017 – 12:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: B 295
Leonberg: BMW prallt gegen Leitplanke

Ludwigsburg (ots)

Vermutlich weil sie zu schnell unterwegs war, wurde eine 22-Jährige am Montag gegen 14:45 Uhr auf der Bundesstraße 295 im Bereich der Autobahnanschlussstelle Leonberg-West in einen Verkehrsunfall verwickelt. Zwischen Leonberg und Renningen verlor die junge Frau in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und kam nach rechts ab. Sie prallte in die Leitplanken und blieb anschließend im zweispurigen Bereich auf dem linken Fahrstreifen stehen. Es entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. Zur Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten rückte die Freiwillige Feuerwehr Warmbronn mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften aus. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Ein Fahrstreifen musste aufgrund von Reinigungsarbeiten bis etwa 16:50 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung