Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

28.08.2017 – 08:35

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Besigheim: Unfallflucht; Bietigheim-Bissingen: Unfall zwischen Roller und Motorrad

Ludwigsburg (ots)

Besigheim: Unfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der zwischen Samstag 23.30 Uhr und Sonntag 06.30 Uhr in einen Unfall auf einem Parkplatz in der Straße "Auf dem Kies" in Besigheim verwickelt war. Der Unbekannte, der möglicherweise mit einem gelben Fahrzeug unterwegs war, beschädigte einen geparkten VW und machte sich anschließend davon. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Unfall zwischen Roller und Motorrad

Leichte Verletzungen erlitt ein 57 Jahre alter Rollerlenker, der am Sonntag gegen 16.50 Uhr in der Asperger Straße in Bietigheim in einen Unfall verwickelt wurde. Der Mann war in Richtung Industriestraße unterwegs, als ein 19 Jahre alter Motorradfahrer von einem angrenzenden Tankstellengelände in die Straße einfahren wollte. Vermutlich übersah der junge Fahrer den Rollerlenker aus Unachtsamkeit und stieß in der Folge mit ihm zusammen. Beide Zweiradfahrer stürzten auf die Straße. Der entstandene Gesamtsachschaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell