PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

19.08.2017 – 09:59

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 81/ Nufringen: Verkehrsunfall verursacht Stau; Weil der Stadt-Schafhausen: Greifvogel in Not

Ludwigsburg (ots)

BAB 81/ Nufringen: Verkehrsunfall verursacht Stau Ein Sachschaden von 35.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der sich am späten Freitagnachmittag auf der BAB 81 in Richtung Singen ereignet hatte. Gegen 17.00 Uhr war ein 25 Jahre alter Audi-Lenker zwischen den Anschlussstellen Hildrizhausen und Gärtringen auf dem rechten von insgesamt zwei Fahrstreifen unterwegs. Da sich der Verkehr in diesem Bereich verlangsamte, musste der 25-Jährige seinen Audi verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 27-jähriger Porsche-Fahrer erkannte die Situation zu spät und leitete ein Ausweichmanöver nach rechts ein. Im weiteren Verlauf stieß der Porschefahrer gegen die dort angebrachte Schutzplanke und fuhr auf den vor ihm befindlichen Audi auf. Durch den Aufprall wurde an dem Porsche unter anderem ein Vorderrad abgerissen. Der Audi wurde im Heckbereich ebenso stark beschädigt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten bildete sich ein Rückstau von etwa drei Kilometern.

Weil der Stadt-Schafhausen: Greifvogel in Not Eine etwas unglückliche und deutlich zu tiefe Fluglinie wählte ein Greifvogel, als er die Kreisstraße 1007 zwischen Schafhausen und der Bundesstraße 295 überqueren wollte. Hierbei kollidierte er mit einem Fahrzeug, "durchbrach" dessen Kühlergrill und steckte in diesem nun zappelnd fest. Einer Streife des Polizeireviers Leonberg gelang es, den Kühlergrill auseinanderzugbiegen und den Vogel zu befreien. Nachdem sich der Vogel dann auf einem angrenzenden Feld kurz geschüttelt und die Orientierung wiedererlangt hatte, setzte er seinen Flug offenbar unverletzt fort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg