Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

16.08.2017 – 11:47

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Oberriexingen, Verkehrsunfall in Besigheim

Ludwigsburg (ots)

Oberriexingen: Sachbeschädigung - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung, die zwischen Montag 15:00 Uhr und Dienstag 17:00 Uhr in der Friedrichstraße in Oberriexingen begangen wurde. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte vermutlich mit einem spitzen Gegenstand einen Audi, indem er den Pkw an Motorhaube, Beifahrerseite und Heck zerkratzte. Der Schaden am Auto beläuft sich auf ca. 2.000 EUR. Hinweise nimmt das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel.: 07042/941-0, entgegen.

Besigheim: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, 08.08.2017 zwischen 15:45 Uhr und 18:45 Uhr, in der Weinstraße in Besigheim ereignete. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken streifte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen schwarzen VW Golf, der in einer Parkbucht in der Weinstraße, gegenüber dem Bahnhof, abgestellt war. Trotz eines angerichteten Schadens von ca. 1.000 EUR, verließ der Unfallverursacher die Örtlichkeit. Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Autofahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel.: 07142/405-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg