Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Kollision zwischen zwei Pedelec-Fahrern; BAB 81
Asperg: 18-Jährige kommt von Fahrbahn ab; Remseck am Neckar: Kollision zwischen Rennradfahrer und Fußgänger

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg-Neckarweihingen: Kollision zwischen zwei Pedelec-Fahrern

Ein schwer und ein leicht verletzter Pedelec-Fahrer sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 09:25 Uhr in der Neckartalstraße in Neckarweihingen ereignete. Ein 86-Jähriger war im Kurvenbereich auf Höhe der Otto-Hahn-Straße vermutlich zu weit links unterwegs. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 44-jährigen Radler. Der Senior stürzte. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 44-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an den Pedelecs blieb gering.

BAB 81 / Asperg: 18-Jährige kommt von Fahrbahn ab

Einen Sachschaden in Höhe von mehr als 12.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 06:30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und -Nord in Fahrtrichtung Würzburg ereignete. Eine 18 Jahre alte Opel-Lenkerin befuhr die rechte Fahrspur, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf den Seitenstreifen und anschließend auf den angrenzenden Grünstreifen geriet. Im weiteren Verlauf touchierte sie mehrere Elemente der Schutzplanken, so dass der Vorderreifen stark beschädigt wurde. Daraufhin war das Fahrzeug nicht mehr lenkbar und schleuderte schließlich im Bereich der Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord weiter nach rechts gegen die Leitplanke. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Remseck am Neckar-Neckargröningen: Kollision zwischen Rennradfahrer und Fußgänger

Mit leichten Verletzungen wurde am Donnerstag ein 82-Jähriger vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er auf dem Feldweg in Verlängerung der Straße "Rainwiesen" in Neckargröningen kurz nach 11.00 Uhr in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde. Ein 46-jähriger Radfahrer befuhr mit einer Rennradgruppe den Feldweg in Richtung Ludwigsburg. Da auf dem Weg reger Personenverkehr herrschte, musste der 46-Jährige nach rechts ausweichen. Während er den 82-Jährigen, der in die gleiche Richtung ging, überholte, touchierte er den Fußgänger, so dass der Senior zu Boden stürzte. Der Radler kam glücklicherweise nicht zu Fall.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: