Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Pulverdingen: Dämmmaterial illegal entsorgt - möglicher Zusammenhang mit Fall in Renningen

Dämmmaterial Pulverdingen - zur einmaligen Verwendung -

Ludwigsburg (ots) - Beim Fahrradfahren entdeckten zwei Zeugen am Mittwoch gegen 19.30 Uhr etwa zehn Kubikmeter Dämmmaterial, das bislang unbekannte Täter auf einem Waldweg im "Unteren Pulverdinger Holz" illegal entsorgt haben. Der Ablageort befindet sich in einem Waldgebiet nord-östlich von Pulverdingen, zwischen der Bundestraße 10 und der Bahnlinie, in etwa auf Höhe der "Enzweihinger Steige". Auch in diesem Fall handelt es sich um gelbe Mineralfaserplatten, die vermutlich gesundheitsschädigend sind. Bereits am Dienstag waren auf einem Waldweg im Stadtwald Renningen ebensolche Platten entdeckt worden (wir berichteten). Auffällig ist, dass in beiden Fällen das aufgefundene Material keine Beschichtung und keinen Markenname aufweist. Ein Zusammenhang zwischen beiden Taten scheint aufgrund dessen wahrscheinlich. Die Dämmung wurde vermutlich in mehreren Fuhren mit einem LKW oder Transporter in den Wald geschafft. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07031/13-2500, sucht dringend Zeugen. Hinweise woher das Material stammen könnte, z. B. einem Abrissgebäude, werden insbesondere benötigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: