Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Unimog stößt an S-Bahn-Brücke

Ludwigsburg (ots) - Mit dem nach rechts ragenden Ausleger eines hinter der Fahrerkabine montierten Hydraulikkrans ist der 51-jährige Fahrer eines Unimog am Dienstagmorgen gegen 07:25 Uhr an der Brücke der S-Bahn-Linie S6/S60 hängengeblieben. Das Fahrzeug wurde dadurch ausgehebelt und kippt nach der Brücke um. Der 51-Jährige und sein 29-jähriger Mitfahrer zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und konnten dort nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Für die Unfallaufnahme, die Bergungsarbeiten und die Fahrbahnreinigung war die IBM-Straße bis gegen 11:45 Uhr gesperrt. Der S-Bahn-Verkehr war bis 09:15 Uhr vorsorglich unterbrochen, bis die Brücke auf mögliche Schäden überprüft war. Der Sachschaden am Unimog beläuft sich auf rund 25.000 Euro. Mitarbeiter der Technischen Dienste Böblingen/Sindelfingen und neun Einsatzkräfte der Feuerwehr Sindelfingen waren am Unfallort im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: