Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Leonberg: Widerstand bei Fahrkartenkontrolle in der S-Bahn; Herrenberg: Gefährliche Körperverletzung; Magstadt: Zeugen zu Sachbeschädigungs-Serie gesucht

Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Widerstand bei Fahrkartenkontrolle in der S-Bahn

Mit zwei äußerst aggressiven Zeitgenossen hatten es Mitarbeiter des VVS-Prüfdienstes und der Sicherheitsdienstes am Montagabend in der S6 Stuttgart - Weil der Stadt zu tun. Bei einer Fahrkartenkontrolle gegen 22:00 Uhr beim S-Bahnhof Leonberg konnten ein 36-Jähriger und ein 27-Jähriger keine gültigen Fahrkarten vorweisen. Im Verlauf einer zunächst verbalen Auseinandersetzung wurden Prüfer und Sicherheitsdienst bedroht und der 36-Jährige versuchte einen von ihnen am Hals zu packen. Mittlerweile eingetroffene Streifenbesatzungen der Polizei trafen die Tatverdächtigen auf dem Bahnsteig an. Die Männer reagierten sofort aggressiv und mussten mit Handschließen gefesselt werden. Dabei und während der anschließenden Fahrt zum Polizeirevier leisteten sie erheblichen Widerstand und randalierten in der Gewahrsamseinrichtung. Auf richterliche Anordnung mussten sie die Nacht dort verbringen.

Herrenberg: Gefährliche Körperverletzung

Wegen gefährlicher Körperverletzung wird sich ein 33-jähriger Mann verantworten müssen, der am frühen Dienstagmorgen gegen 03:00 Uhr mit Gästen eines Lokals in der Seestraße in Streit geraten war. Nachdem er aus der Gaststätte verwiesen worden war, zerschlug er auf dem Gehweg eine Glasflasche und kehrte mit dem Flaschenhals in der Hand zurück. Damit ging er auf einen 30-Jährigen los, der den Angriff zwar abwehren konnte, sich dabei aber leicht verletzte. Alarmierte Polizeibeamte konnten der 33-Jährigen von einem weiteren Angriff abhalten und nahmen ihn in Gewahrsam.

Magstadt: Zeugen zu Sachbeschädigungs-Serie gesucht

Eine Gruppe von vier bis sechs Personen hat in der Nacht zum Dienstag gegen 02:15 Uhr in der Erbachstraße und der Gottlieb-Daimler-Straße eine Reihe von Sachbeschädigungen begangen. An mehreren dort geparkten Pkw schlugen die Unbekannten mit einem länglichen Gegenstand ähnlich einem Baseballschläger die Außenspiegel ab und demolierten eine Straßenleuchte. Zeugen, die Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können oder auch weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/204050, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: