Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Ludwigsburg, Diebstahl in Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen und Möglingen, Verkehrsunfall in Kornwestheim und Freiberg am Neckar

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg, Eglosheim: Einbruch in städtische Einrichtung

Auf Naschwerk hatte ein Einbrecher es abgesehen, der zwischen Freitag und Montag in eine städtische Einrichtung für junge Menschen in der Straße "Kreuzäcker" eindrang. Der Täter stieg auf das Dach des Gebäudes und öffnete gewaltsam ein Oberlicht, um in die Räume zu klettern. Er entwendete mehrere Tüten Chips sowie weitere Süßigkeiten. Beim Verlassen des Gebäudes nahm er noch einen Feuerlöscher an sich und ließ diesen auf einer nahe gelegenen Skateranlage zurück. Zuvor verteilte er dort allerdings das Löschmittel am Boden. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Ludwigsburg-Eglosheim, Tel. 07141/22150-0, entgegen.

Ludwigsburg: Gelegenheit macht Diebe

Ein offen stehendes Fenster machte ein Dieb sich am Wochenende zunutze und stieg in die Büroräume einer Bildungseinrichtung in der Reuteallee ein. Dort fand er in einem Schrank mehrere Flaschen alkoholischer Getränke, die er mitgehen ließ. Neben dem Diebstahlsschaden in knapp dreistelliger Höhe, entstand aber kein Sachschaden. Der Polizeiposten Ludwigsburg-Eglosheim bittet Zeugen, sich unter Tel. 07141/22150-0 zu melden.

Bietigheim-Bissingen: Diebstahl auf Baustelle

Für Baumaterial interessierten sich Diebe, die zwischen Donnerstag 17:30 Uhr und Freitag 14:00 Uhr auf einer Baustelle in der Adalbert-Stifter-Straße ihr Unwesen trieben. Die Täter verschafften sich Zutritt auf das umzäunte Gelände und entwendeten unter anderem Stahlrohrstützen sowie weitere Materialien mit einem Wert in fünfstelliger Höhe. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter Tel. 07142/405-0.

Möglingen: Reifendiebstahl

Vom Stellplatz einer Tiefgarage in der Hohenstaufenstraße bediente sich ein Dieb in der Nacht zum Montag und entwendete einen Komplettsatz Winterräder im Wert von ungefähr 220 Euro. Der Täter eignete sich vier gebrauchte Winterreifen samt Stahlfelgen an und machte sich damit davon. Hinweise nimmt der Polizeiposten Möglingen, Tel. 07141/481291, entgegen.

Kornwestheim: Radfahrer übersehen

Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst am Montag einen 40 Jahre alten Radfahrer in ein Krankenhaus bringen, nachdem er kurz nach 09:30 Uhr im Vöhinger Pfädle in einen Unfall verwickelt worden war. Ein 45-Jähriger war dort in einem Lkw aus Richtung Kornwestheim zu einer Gärtnerei unterwegs. Vermutlich weil er den von rechts kommenden, bevorrechtigten Radler übersah, kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte und wurde verletzt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

Freiberg am Neckar: Unfallflucht

Obwohl er am Samstag an einem Renault einen Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro angerichtet hatte, machte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker sich aus Staub, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Pkw war ordnungsgemäß im Einmündungsbereich der Grundstraße in die Vogelsangstraße abgestellt gewesen. Der Unbekannte prallte vermutlich zwischen 0:30 und 01:00 Uhr gegen die linke Vorderseite des Renault und flüchtete. Möglicherweise handelte es sich beim Auto des Verursachers um ein blaues Fahrzeug. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach am Neckar, Tel. 07144/900-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: