Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Fußgänger angefahren; Ludwigsburg: Fußgänger angefahren

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Fußgänger angefahren

Mit leichten Verletzungen wurde am Dienstag gegen 15:15 Uhr ein 22-jähriger Fußgänger vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht, nachdem er zuvor in der Keplerstraße in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde. Eine 25 Jahre alte VW-Lenkerin befuhr den rechten Fahrstreifen der Schwieberdinger Straße in Fahrtrichtung Stuttgarter Straße. Auf Höhe der Saarstraße überquerte der junge Mann die Fußgängerfurt, obwohl die Ampel für ihn rot zeigte. Die heranfahrende VW-Fahrerin bremste ihr Fahrzeug sofort ab und versuchte noch auf den Gehweg auszuweichen. Dennoch wurde der Fußgänger von dem Fahrzeug erfasst und dabei leicht verletzt.

Ditzingen: Verkehrsunfallflucht

Mutmaßlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Montag, zwischen 11:15 Uhr und 11:30 Uhr, einen auf dem Parkplatz Schlossmühle in der Bauernstraße geparkten VW am vorderen rechten Kotflügel. Ohne sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern, machte er sich anschließend aus dem Staub. Das Polizeirevier Ditzingen, Telefon 07156/4352-0, sucht Zeugen die Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: