Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Körperverletzung, sexuelle Belästigung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Ludwigsburg (ots)

Eine Gruppe afghanischer Asylbewerber ist am Samstagabend am Rande des Holi-Festivals in Böblingen aufgefallen. Gegen 20:30 Uhr meldeten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Polizei eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich des Flugfeldsees. Polizeibeamte trafen dort auf eine etwa 12-köpfige Gruppe alkoholisierter junger Männer, die polizeilichen Anweisungen keine Folge leisteten. Aus der Gruppe heraus konnten drei Personen im Alter von 17, 18 und 20 Jahren als Beteiligte an der Auseinandersetzung identifiziert werden. Zwei von ihnen mussten aufgrund ihrer Aggressivität mit Handschließen gefesselt werden. Während der Aufnahme des Sachverhalts meldeten sich bei den Polizisten mehrere junge Frauen, die von dem 18-Jährigen und einem gleichaltrigen vierten Tatverdächtigen im Bereich des Holzstegs und der Betontreppen unsittlich berührt und sexuell beleidigt worden waren. Bei ihrer vorläufigen Festnahme leisteten die 18-Jährigen Widerstand und mussten mit Handschließen gefesselt zum Polizeirevier gebracht werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort wurde den übrigen jungen Männern ein Platzverweis erteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • 17.07.2017 – 09:38

    POL-LB: Ludwigsburg: Falsche Polizeibeamte bringen älteren Herrn um Erspartes

    Ludwigsburg (ots) - Über drei Tage hinweg haben sich unbekannte Täter in Ludwigsburg das Vertrauen eines älteren Herrn erschlichen und von ihm am Ende 25.000 Euro ergaunert. Am Mittwoch hatte er einen ersten Anruf erhalten, bei dem im Display seines Telefons die Rufnummer 07141-110 erschien. Es meldete sich ein angeblicher Polizeibeamter, der von der Festnahme einer ...

  • 16.07.2017 – 11:00

    POL-LB: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind in Vaihingen an der Enz

    Ludwigsburg (ots) - Am Samstag spielte gegen 18.30 Uhr ein 3-jähriges Mädchen mit seinen beiden Geschwistern auf dem Gehweg der Vaihinger Straße, als es plötzlich hinter einem vorbeifahrenden Fahrzeug auf die Straße sprang. Ein entgegenkommender 28-jähriger Audi Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, sodass die 3-Jährige von der Fahrzeugfront noch ...

  • 16.07.2017 – 10:57

    POL-LB: Brand einer Grillstelle Am Felsengarten in Hessigheim

    Ludwigsburg (ots) - Am Samstagmorgen geriet gegen 06:35 Uhr das Holzdach einer überdachten Grillstelle der Gemeinde Hessigheim in Brand. Auslöser dürfte vermutlich die nicht abgelöschte Grillstelle gewesen sein. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Hessigheim, welche mit zwei Fahrzeugen und acht Mann im Einsatz war, gelöscht. Der Sachschaden wird auf 3.000 EUR geschätzt. Die Ermittlungen zu einem Verursacher dauern ...