Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Erfolgreiche Vermisstensuche; Leonberg: Nach exhibitionistischer Handlung im Leobad: Tatverdächtiger wiedererkannt

Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Erfolgreiche Vermisstensuche

Ein gutes Ende fand am Freitagmorgen im Böblingen die Suchaktion nach einer 89-Jährigen Frau, die am Abend zuvor von Angehörigen als vermisst gemeldet worden war. Sie war gegen Mittag nicht von einem Spaziergang zurückgekehrt. Nachdem polizeiliche Suchmaßnahmen mit sechs Streifenbesatzungen und einem Personensuchhund und auch der Einsatz des Polizeihubschraubers zunächst keinen Erfolg hatten, wurde die Vermisste am Freitagmorgen gegen 06:45 Uhr auf einem Firmengelände in der Hanns-Klemm-Straße wohlbehalten aufgefunden. Nach einer ärztlichen Untersuchung wurde sie wieder in die Obhut der Familie übergeben.

Leonberg: Nach exhibitionistischer Handlung im Leobad: Tatverdächtiger wiedererkannt

Mit einem 75-jährigen Mann haben Mitarbeiter des Leobades am Mittwoch einen Tatverdächtigen wiedererkannt, der in dem Bad am 26. Juni gegenüber einer 30-jährigen Frau als Exhibitionist aufgetreten war (wir berichteten). Der 75-Jährige wurde von hinzugerufenen Polizeibeamten vorläufig festgenommen. Nach seiner kriminalpolizeilichen Vernehmung und der Durchführung polizeilicher Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: