Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Radfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

Ludwigsburg (ots) - Schwer verletzt musste der Rettungsdienst einen 34-Jährigen in ein Krankenhaus bringen, nachdem er am Donnerstag gegen 06:25 Uhr in Böblingen in einen Unfall verwickelt wurde. Ein 52 Jahre alter Hyundai-Fahrer war auf der Eugen-Bolz-Straße in Richtung der Freiburger Allee unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz eines Wohnhauses abbiegen. Hierbei achtete er vermutlich nicht auf den entgegenkommenden 34-jährigen Radfahrer, der auf der abschüssigen Eugen-Bolz-Straße in Richtung Innenstadt fuhr und stieß mit ihm zusammen. Der Radler prallte daraufhin gegen die Windschutzscheibe des Autos und stürzte anschließend auf den angrenzenden Gehweg. Der 34-Jährige, der keinen Helm trug, zog sich durch den Unfall schwere Verletzungen zu. An dem Hyundai entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: