Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Grafenau-Döffingen: Drei Verletzte bei Auseinandersetzung

Ludwigsburg (ots) - Drei Leichtverletzte forderte am Samstagabend, gegen 22:35 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen syrischen Asylbewerbern im Heckenweg. Aus offensichtlich nichtigem Anlass waren ein 34-Jähriger und ein 23-Jähriger in Streit geraten, in dessen Verlauf der Jüngere seinen Kontrahenten mit einem Stein schlug und ihm eine Verletzung am Kopf beibrachte. Als ein Landsmann schlichtend eingreifen wollte, erhielt auch er einen Schlag gegen den Kopf. Der 20-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, wo seine Kopfplatzwunde ambulant versorgt wurde. Die Polizei war mit drei Streifenbesatzungen im Einsatz. Der 23-Jährige wird sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: