Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

01.07.2017 – 21:59

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Brand in Mehrfamilienhaus in Waldenbuch

Ludwigsburg (ots)

Am Samstagabend brach gegen 19.30 Uhr im Heizungsraum eines Mehrfamilienhauses in der Mozartstraße, vermutlich auf Grund eines technischen Defektes ein Brand aus, welcher zu einem Sachschaden von rund 80.000 Euro führte. Die mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften ausgerückte Feuerwehr Waldenbuch musste zur Brandbekämpfung zunächst die Heizungsraumtüre gewaltsam öffnen, hatte den Brand dann aber schnell gelöscht. Es gab keine Verletzten, sodass der mit sieben Fahrzeugen und 21 Kräften alarmierte Rettungsdienst nicht eingreifen musste. Für die Absperr- und Verkehrsregelungsmaßnahmen vor Ort waren vom Polizeirevier Böblingen insgesamt vier Streifenwagenbesatzungen eingesetzt. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude noch durchlüftet hatte, konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen. Eine Komplettevakuierung zuvor war nicht erforderlich gewesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg