Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

30.05.2017 – 15:22

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Sindelfingen; Feuerwehreinsatz in Weil der Stadt

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen-Maichingen: Pkw zerkratzt

Im Laufe der vergangenen sieben Tage trieb ein bislang unbekannter Täter in der Stuttgarter Straße in Sindelfingen-Maichingen sein Unwesen. Der Unbekannte zerkratzte die komplette Beifahrerseite an einem Fiat Punto, der vor einem Hochhaus abgestellt war. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, entgegen.

Weil der Stadt: Brand in Firmengebäude

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts gerät eine Niederspannleitung in der Trafostation eines Firmengebäudes in Brand, was zu einer Rauchentwicklung führte und einen Brandalarm auslöste. Die Freiwillige Feuerwehr Weil der Stadt rückte daraufhin mit sechs Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften in die Josef-Beyerle-Straße in Weil der Stadt aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Firmenmitarbeiter das Gebäude verlassen. Die Wehrleute konnten in der Folge das Feuer zügig löschen und nach Durchführung von Belüftungsmaßnahmen wieder abrücken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell