PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

13.05.2017 – 10:00

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfälle in Marbach am Neckar, Tamm, Ludwigsburg und Kirchheim am Neckar

Ludwigsburg (ots)

Marbach am Neckar: Von der Fahrbahn abgekommen

Am Freitag gegen 22:41 Uhr befuhr ein 52-jähriger Peugeot-Lenker die K1603 von Marbach kommend in Fahrtrichtung Erdmannhausen und wurde dabei von einem anderen Verkehrsteilnehmer ordnungsgemäß überholt. Hierbei kam der Pkw-Lenker aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die 54 Jahre alte Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Am verunfallten Peugeot entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Tamm: Fahrradfahrerin gestürzt

Am Freitag gegen 18:27 Uhr befuhr eine 80-jährige Fahrradfahrerin die Hölderlinstraße in Tamm in Fahrtrichtung Ortsmitte. Im Bereich der ehemaligen Bahngleise stürzte die Verkehrsteilnehmerin aus ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts, prallte mit dem Kopf auf die Fahrbahn und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Die Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und ist außer Lebensgefahr.

Ludwigsburg: Vorfahrtsunfall

Die 20 Jahre alte Renault-Lenkerin befuhr am Freitag gegen 20:45 Uhr die Hoferstraße in Fahrtrichtung A81. An der Kreuzung zur Gänsfußallee wollte sie diese geradeaus in die Grönerstraße überqueren und missachtete hierbei die Vorfahrt des durch Verkehrszeichen bevorrechtigten 53-jährigen BMW-Lenkers, welcher die Gänsfußallee in Fahrtrichtung Schwieberdinger Straße befuhr. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. An den beiden Pkw entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Kirchheim am Neckar: Pkw von der Fahrbahn abgekommen

Ein 22 Jahre alter Audi-Lenker befuhr am Freitag gegen 17:00 Uhr die K1627 von Meimsheim kommend in Fahrtrichtung Kirchheim an Neckar und kam aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Laut Zeugenangaben geriet er von der Fahrbahn, steuerte gegen und überschlug sich. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Audi musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg