Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.05.2017 – 10:47

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbrüche (Versuch) in Böblingen und Ehningen; Verkehrsunfall in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots)

Böblingen: Einbruchsversuch in Juweliergeschäft

Ohne Beute machte sich ein bislang unbekannter Täter aus dem Staub, der am Donnerstag gegen 18:30 Uhr versuchte in ein Juweliergeschäft in der Bahnhofstraße in Böblingen einzubrechen. Während sich ein Mitarbeiter im Geschäft aufhielt, schlug der Unbekannte eine Tür ein und richtete dabei einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro an. Bei der weiteren Tatausübung wurde der Einbrecher mutmaßlich gestört und flüchtete. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, in Verbindung zu setzen.

Ehningen: Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Beim Versuch über eine zuvor aufgehebelte Tür in ein Holzwerk in der Aidlinger Straße in Ehningen einzubrechen, löste ein bislang unbekannter Täter am Freitag gegen 02:15 Uhr einen Alarm aus. Ein aufmerksamer Zeuge hörte die Alarmanlage und verständigte umgehend die Polizei. Da beim Eintreffen vor Ort nicht ausgeschlossen werden konnte, ob sich der Täter noch im Objekt befand, wurde dieses zunächst umstellt und anschließend von Polizeikräften ergebnislos durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit abschließend noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Ehningen, Tel. 07034/27045-0, entgegen.

Sindelfingen: Unfall mit Radlader

Einen Sachschaden von etwa 14.500 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 13:30 Uhr auf der Kreisstraße 1055 ereignete. Ein 23-Jähriger war mit einem Radlader von Stuttgart-Vaihingen in Richtung Sindelfingen unterwegs und wollte auf Höhe eines Salzlagers nach links abbiegen, wobei er jedoch vermutlich aus Unachtsamkeit eine entgegenkommende 45 Jahre alte VW-Lenkerin übersah. Obwohl diese noch versuchte durch Ausweichen einen Zusammenstoß zu verhindern, kollidierten beide Fahrzeuge. In der Folge war der VW nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung