Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

08.05.2017 – 10:26

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfallflucht in Renningen; Sachbeschädigung in Sindelfingen; Straßenverkehrsgefährdung in Herrenberg

Ludwigsburg (ots)

Renningen: Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Sonntag zwischen 13:00 und 14:10 Uhr in der Benzstraße in Renningen ereignete, sucht das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Audi, der auf einem Parkplatz eines Fitnessstudios abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 500 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub.

Sindelfingen-Maichingen: Maibaum abgesägt

Der Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einer Sachbeschädigung geben können, die in der Nacht zum Sonntag in der Sindelfinger Straße in Sindelfingen-Maichingen begangen wurde. Im Bereich des Bürgerhauses sägten bislang unbekannte Täter den dort aufgestellten Maibaum ab und ließen ihn anschließend vor Ort liegen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Herrenberg: Gefährdung des Straßenverkehrs - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

Am Samstag kam es gegen 20:15 Uhr auf der Kreisstraße 1081 zu einer Straßenverkehrsgefährdung, zu der das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, nun nach Zeugen und weiteren Geschädigten sucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker war von Herrenberg in Richtung Kuppingen unterwegs und wollte einen vorrausfahrenden Volvo überholen. In einer unübersichtlichen Kurve scherte der Unbekannte schließlich nach links aus und fuhr an dem 47-jährigen Volvo-Fahrer trotz Gegenverkehr vorbei. Um einen Verkehrsunfall zu verhindern und dem Unbekannten das Einscheren zu ermöglichen, mussten sowohl ein entgegenkommender Fahrzeuglenker als auch der 47-jährige Volvo-Fahrer stark abbremsen. Der Unbekannte, der vermutlich mit einer kupfer-bronzefarbenen Mercedes E-Klasse mit Böblinger Zulassung (BB) unterwegs war, setzte indes seine Fahrt unbeirrt in Richtung Kuppingen fort. Auffällig an dem Fahrzeug ist eine schwarze Lackierung, die sich im Bereich vom Fahrzeugdach und am Kofferraum befindet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung