Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

07.04.2017 – 10:47

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Polizei sucht Zeugen

Ludwigsburg (ots)

Zeugen und einen möglicherweise verletzten Fahrgast sucht die Polizei nach einem Vorfall am Donnerstagnachmittag beim Busbahnhof Böblingen. Gegen 16:20 Uhr war ein Busfahrer der Linie 701 von der Bushaltestelle gegenüber dem Einkaufszentrum in die Talstraße eingefahren und ein 26-jähriger Autofahrer musste ausweichen. Im Anschluss setzte sich der Autofahrer vor den noch langsam fahrenden Bus und bremste ab. Der Busfahrer musste deshalb stark abbremsen und eine Frau im Bus stürzte. Die Frau, die sich dabei vermutlich verletzt hat, war bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Sie und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell