PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

10.03.2017 – 15:36

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall auf der BAB 81 - Gem. Gerlingen

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

BAB 81 - Gem. Gerlingen: Auffahrunfall im Engelbergtunnel

Drei Verletzte und einen Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag kurz vor 10:30 Uhr im Engelbergtunnel ereignet hat. Ein 25 Jahre alter Lenker eines Klein-Lkw fuhr auf der mittleren Spur in Richtung Stuttgart. Vermutlich weil er für die Verkehrsverhältnisse zu schnell unterwegs war, krachte er auf den Abschleppwagen eines 55-Jährigen vor ihm. Der 55-Jährige hatte bremsen müssen, um nicht auf einen Skoda aufzufahren, dessen 35 Jahre alte Lenkerin verkehrsbedingt mit langsamer Geschwindigkeit fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Abschlepper auf den Skoda geschoben und der 55-Jährige verletzt. Er musste aus diesem Grund durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die beiden weiteren Unfallbeteiligten trugen leichte Verletzungen davon. Auch sie wurden mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Ditzingen und Leonberg waren mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften an die Unfallstelle ausgerückt. Sie kümmerten sich zudem um Betriebsstoffe, die ausgetreten waren. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten, die etwa eineinhalb Stunden in Anspruch nahmen, musste der Verkehr auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, so dass sich ein Rückstau von mehreren Kilometern bildete.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg