PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

09.03.2017 – 16:27

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Großbottwar: Autofahrt endet an Baum; Asperg: Verkehrsunfallflucht

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Großbottwar: Autofahrt endet an Baum

Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstag ein 26-Jähriger in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 10:00 Uhr auf der Kreisstraße 1676 in einen Unfall verwickelt war. Zwischen Winzerhausen und Großbottwar verlor der junge Mann vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Opel und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch gegenzulenken, schleuderte sein Auto nach links und prallte in der Folge gegen einen Baum. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Asperg: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Verkehrsunfallflucht geben können, die am Donnerstag gegen 09:20 Uhr in Asperg begangen wurde. In der Bahnhofstraße war ein 48-Jähriger mit seinem Ford unterwegs und wollte in eine Hofeinfahrt abbiegen. Während des Abbiegens überholte eine bislang unbekannte Autofahrerin den Ford und streifte hierbei das Fahrzeugheck. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von mehreren hundert Euro zu kümmern, fuhr die Dame davon. Der 48-Jährige nahm daraufhin die Verfolgung auf und stellte sie an einer roten Ampel zur Rede. Unbeirrt davon, machte sich die Fahrerin, die vermutlich mit einem Kleinwagen unterwegs war, aus dem Staub.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg