Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

11.02.2017 – 09:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Wohnungseinbrüche in Ludwigsburg-Neckarweihingen und Ludwigsburg-Schlösslesfeld

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg-Neckarweihingen: Schmuck gestohlen

In der Zeit zwischen Freitag, 06.15 Uhr, bis Freitag, 20.15 Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter gewaltsam Zutritt über ein Fenster im Erdgeschoss eines Gebäudes in der Hauptstraße, gelangte so in die Wohnung und durchsuchte diese. Der Täter erbeutete dabei Schmuck. Über den Wert des Diebesguts liegen derzeit noch keine Angaben vor. Am Inventar entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141 18 5353 in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg-Schlösslesfeld: Sammlergegenstände, Dokumente und Mobiltelefon entwendet

Zwischen Freitag, 10.30 Uhr, bis Freitag, 20.15 Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter durch Aufhebeln eines Terrassenfensters gewaltsam Zutritt an einem Wohnhaus in der Waliser Straße. Im Anschluss wurde das Haus durchsucht. Der Täter entwendete dabei Sammlergegenstände, Dokumente und ein Mobiltelefon. Zum Wert des Diebesguts sowie zum entstandenen Sachschaden liegen bislang noch keine Angaben vor. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141 18 5353 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung