Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Tödlicher Verkehrsunfall in Ludwigsburg; Einbruch in Spielcasino Gerlingen

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg - Tödlicher Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am frühen Sonntagmorgen, gegen 06:40 Uhr, im Bereich des Umspannwerkes Ludwigsburg, Kugelberg, als ein 20-jähriger Fahrer eines Opel Zafira, aus bislang noch ungeklärter Ursache, nahezu ungebremst zunächst den äußeren Begrenzungszaun des Umspannwerkes durchbrach und anschließend gegen einen Baum prallte. Der Unfallfahrer, welcher nach ersten Ermittlungen wohl nicht angegurtet war, erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der Gesamtschaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. Der Schaden im Bereich des Umspannwerkes liegt bei ca. 4.000 Euro. Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen und 25 Mann, der Rettungsdienst mit 1 Fahrzeug, 3 Mann und 1 Notarzt im Einsatz.

Gerlingen: Einbruch in Spielcasino

Vermutlich zwei männliche Täter drangen in der Nacht zum Sonntag in ein Spielcasino in der Dieselstraße ein und brachen mehrere Geldautomaten auf. Sie erbeuteten Bargeld von mehreren Tausend Euro. Anhand einer Videoaufzeichnung handelt es sich bei den Tätern um einen Mann ca. 40-50 Jahre alt, er trug eine Mütze, Vollbart, weißes Oberteil, dunkelgraue Hose und hatte eine kräftige Statur. Der zweite Täter ist etwas jünger, trug eine Basecap, Kapuzenpullover, Jeansjacke, dunkle Hose und führte einen Rucksack mit. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen unter der Telefonnummer 07156/43520 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: