Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

24.01.2017 – 08:49

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall in Bietigheim-Bissingen, Pleidelsheim und Sachsenheim

Ludwigsburg (ots)

Bietigheim-Bissingen: Zu schnell unterwegs

Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, wurde ein BMW-Fahrer am Montagabend in der Stuttgarter Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der 20 Jahre alte Fahrer des Autos kam gegen 18:10 Uhr aus Richtung Geisinger Straße und bog nach rechts in die Stuttgarter Straße ein. Dabei geriet er zunächst vom rechten auf den linken Fahrstreifen, kam dann nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Lichtmast. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 3.700 Euro. Neben dem Fahrer erlitten auch seine 18 und 24 Jahre alten Insassen Verletzungen. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pleidelsheim: In Gegenverkehr geraten

Zwei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von 28.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Montagmittag. Ein 80-Jähriger war gegen 12:00 Uhr auf der Landesstraße 1129 in einem Opel nach Pleidelsheim unterwegs. Mutmaßlich wegen gesundheitlicher Probleme geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einer entgegenkommenden 72-Jährigen zusammen, die am Steuer eines VW saß. Obwohl beide Autofahrer noch versuchten auszuweichen, konnten sie den Unfall nicht mehr vermeiden. Der 80-Jährige musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autos wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Landesstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Sachsenheim: Lkw-Fahrer verursacht Sachschaden

Einen Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro richtete ein Lkw-Fahrer am Samstagabend in Kleinsachsenheim an. Der 37-Jährige fuhr gegen 20:30 Uhr mit seinem Gespann durch die Straße "In den Schneckengärten" und beschädigte dabei einen marmornen Mülleimerunterstand, zwei Straßenlaternen und seinen Anhänger.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung