Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

11.01.2017 – 08:29

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Beleidigung in Herrenberg, Verkehrsunfall in Böblingen, Sachbeschädigung in Waldenbuch

Ludwigsburg (ots)

Herrenberg: 51-jährige Frau belästigt

Eine 51-Jährige wurde am Dienstagabend im S-Bahn-Parkhaus in der Kalkofenstraße von einem Fremden belästigt. Die Dame war dem Unbekannten zuvor in der Bahn begegnet und hatte ein paar belanglose Worte mit ihm gewechselt. Um 20:00 Uhr in Herrenberg angekommen, stieg sie aus und ging zu ihrem Auto. Plötzlich klopfte es an ihre Scheibe. Als sie diese herunterließ, stand der Mann mit geöffneter Hose vor ihr, so dass sein Geschlechtsteil zu sehen war. Als die toughe Frau ihn anschrie, zog er ab. Es handelte sich um einen Anfang 20-Jährigen, der 1,75 Meter groß ist und schlank. Er hat blonde, sehr kurze Haare und war bekleidet mit hellblauer Jeans und weißen Turnschuhen. Er sprach gebrochen deutsch. Hinweise werden an das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, erbeten.

Böblingen: Mit Räumfahrzeug zusammen gestoßen

Einen Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 18:15 Uhr in der Leibnizstraße ereignet hat. Ein Räumfahrzeug, an dessen Steuer ein 36-Jähriger saß, war in Richtung Böblingen unterwegs. Der Fahrer wollte an der Einmündung zur Friedrich-Gerstlacher-Straße wenden, um diese anschließend zu räumen. Hinter ihm fuhr ein 48-Jähriger in einem BMW. Just in diesem Moment überholte der Autofahrer das Räumfahrzeug und stieß mit ihm zusammen. Der BMW wurde durch den Aufprall in den Grünstreifen geschleudert. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Waldenbuch: Farbschmierereien

Unbekannte Sprayer verunzierten in der Nacht von Mittwoch, 4. Januar auf Donnerstag, 5. Januar die Fassade einer Schule in der Schulstraße. Die Täter sprühten eine Buchstabenfolge mit etwa einen Meter hohen Lettern auf. Hinweise nimmt der Polizeiposten Waldenbuch unter Tel. 07157/52699-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung