Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

28.12.2016 – 13:20

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: 30-Jähriger vor Gaststätte nieder geschlagen

Ludwigsburg (ots)

Ein 30 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum Mittwoch vor einer Gaststätte in der Poststraße in Böblingen von bislang unbekannten Tätern nieder geschlagen. Mutmaßlich handelt es sich bei den Schlägern um zwei Männer, die in Begleitung zweier weiterer Personen waren. Aus bislang unbekanntem Grund schlugen diese gegen 03.00 Uhr auf den 30-Jährigen ein, die hierauf zu Boden ging und auch kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Der alarmierte Rettungsdienst versorgte den verletzten Mann, der im weiteren Verlauf aggressiv gegenüber Ersthelfern und der Polizei reagierte, so dass die Beamten einen Platzverweis aussprechen mussten. Als er zu randalieren begann, wurde der 30-Jährige von den Polizeibeamten in Gewahrsam genommen und bis zum nächsten Morgen in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Böblingen untergebracht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Körperverletzung machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell