Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

07.12.2016 – 11:09

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ditzingen: hochwertiges Mountainbike gestohlen; Ludwigsburg: Feuerwehreinsatz und Auffahrunfall mit 25.000 Euro Sachschaden; Markgröningen: Wohnungseinbruch

Ludwigsburg (ots)

Ditzingen: hochwertiges Mountainbike gestohlen

Zwischen Montag 19.00 Uhr und Dienstag 07.30 Uhr trieb ein bislang unbekannter Täter in einer Tiefgarage in der Straße "An der Lehmgrube" in Ditzingen sein Unwesen. Der Unbekannte begab sich in die Garage und stahl das dort verschlossen abgestellte Fahrrad der Marke Bulls. Das weiße Mountainbike, Typ Copperhead, hat einen Wert von mehr als 1.000 Euro. Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht Zeugen.

Ludwigsburg-Grünbühl: Feuerwehreinsatz

Ein aufmerksamer Bewohner der Elbestraße in Grünbühl alarmierte am Dienstagabend, gegen 21.10 Uhr, die Polizei, nachdem er den Rauchmelder in einer Nachbarwohnung schrillen hörte. Da die betreffende Wohnung nicht geöffnet wurde, musste die Feuerwehr die Wohnungstür gewaltsam öffnen. Die Räume waren stark verraucht, so dass die Einsatzkräfte sie nur mit Atemschutz betreten konnten. In der Wohnung befand sich niemand. Nachdem der Qualm durch Belüftungsmaßnahmen abgezogen war, wurde nach dem Grund der Rauchentwicklung gesucht. Es konnte jedoch weder ein Brandherd noch eine anderweitige Ursache gefunden werden. Sachschaden entstand keiner.

Ludwigsburg-Pflugfelden: Auffahrunfall mit 25.000 Euro Sachschaden

Auf der Landesstraße 1140 zwischen Möglingen und Ludwigsburg ereignete sich am Dienstag gegen 15.40 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem beide Unfallbeteiligte leicht verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro entstand. Eine 63 Jahre alte Mercedes-Fahrerin, die in Richtung Ludwigsburg fuhr, musste an der Abzweigung nach Pflugfelden an einer roten Ampel anhalten. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte dies ein von hinten heranfahrender 54-jähriger Opel-Lenker zu spät und prallte in das Heck des Mercedes. Die 63-Jährige musste anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Markgröningen: Wohnungseinbruch

Auf Bargeld hatte es ein bislang unbekannter Einbrecher wohl abgesehen, der am Dienstag zwischen 06.45 Uhr und 19.45 Uhr in eine Wohnung in der Hermann-Roemer-Straße in Markgröningen einbrach. Indem er die Balkontür aufhebelte, gelangte der Täter in die Räume. Im Anschluss durchsuchte er nahezu alle Möbel und stieß auf einen zweistelligen Bargeldbetrag, den er stahl. Wie hoch der verursachte Sachschaden ist, steht noch nicht fest. Der Polizeiposten Markgröningen, Tel. 07145/9327-0, bittet Zeugen, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg