Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

02.12.2016 – 13:05

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Drei Jugendliche nach Raub in Böblingen in Haft

Ludwigsburg (ots)

Nach einem am 16. November verübten Raub auf einen 24-Jährigen hat der Jugendrichter beim Amtsgericht am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart Haftbefehl gegen drei Tatverdächtige im Alter von 16 und 17 Jahren erlassen und sie in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen.

Das Trio steht im Verdacht, den ihnen bekannten 24-Jährigen gegen 20:55 Uhr in dessen Wohnung in Böblingen überfallen zu haben. Nachdem sie gemeinschaftlich auf ihn eingeschlagen und ihn mit einem Elektroschocker außer Gefecht gesetzt hatten, raubten sie aus der Wohnung mehrere Hundert Euro Bargeld und eine hochwertige Bluetooth-Box.

Nach Hinweisen des Opfers konnte die Kriminalpolizei Böblingen die drei Tatverdächtigen identifizieren. Bei einer am Mittwoch durchgeführten, richterlich angeordneten Durchsuchung ihrer Wohnungen fanden die Ermittler bei dem 17-Jährigen einen Elektroschocker und die geraubte Bluetooth-Box.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg