Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

25.11.2016 – 15:10

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Remseck am Neckar-Aldingen: Hund frisst mutmaßlichen Giftköder

Ludwigsburg (ots)

Mit schweren Vergiftungserscheinungen musste eine Hundehalterin am Freitagmorgen ihren Jack-Russell-Terrier in eine Tierklinik bringen, nachdem der Hund gegen 08.30 Uhr in der Lange Straße in Aldingen etwas gefressen hatte. Wie nahezu jeden Tag band die Frau das Tier im Bereich eines Kindergartens an und brachte ihre Tochter anschließend zu ihrer Gruppe. Als das Frauchen zurückkam, bemerkte sie, dass ihr Terrier etwas aufgenommen hatte und fand kurz darauf in der Nähe Leberwurstreste. Nur wenige Minuten später zeigte das Tier starke Anzeigen einer Vergiftung. Der Jack-Russel-Terrier befindet sich derzeit in einer Tierklinik in Behandlung. Die Wurstreste wurden von der Polizei beschlagnahmt und werden in einem Labor untersucht. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07142/405-0, hat die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz übernommen und bittet Zeugen sachdienliche Hinweise zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg