Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

23.11.2016 – 11:36

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Fiat-Fahrer liefern sich Rennen; Grafenau: Einbruch in Wohnhaus; Schönaich: Einbrecher überrascht

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Fiat-Fahrer liefern sich Rennen

Zwei 18 und 20 Jahre alte Fiat-Fahrer gingen am Dienstagabend in der Flugfeld-Allee in Sindelfingen Polizeibeamten ins Netz, die dort Geschwindigkeitsüberwachungen durchführten. Kurz vor 23.30 Uhr bemerkten die Beamten einen weißen und einen schwarzen Fiat, die nebeneinander vom Graf-Zeppelin-Platz in Richtung Calwer Straße fuhren. Plötzlich hielten beide jungen Fahrer an, um dann schlagartig zu beschleunigen. Die Anzeige des Geschwindigkeitsmessgeräts sprang schließlich auf eine Geschwindigkeit von über 80 km/h, bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Die zwei Hobby-Rennfahrer müssen nun mit einer Anzeige wegen Teilnahme an einem nicht genehmigten Rennen rechnen.

Grafenau-Dätzingen: Einbruch in Wohnhaus

Auf Bargeld hatte es wohl ein bislang unbekannter Täter abgesehen, der am Dienstag zwischen 07.30 Uhr und 21.00 Uhr in der Oberen Gasse in Dätzingen zuschlug. Der Einbrecher hebelte eine Fenster eines Wohnhauses auf und stieg anschließend ein. Er durchsuchte verschiedene Möbelstücke, wobei ihm eine dreistellige Bargeldsumme in die Hände fiel, mit der er sich aus dem Staub machte. Der entstandene Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt. Der Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachten konnten.

Schönaich: Einbrecher überrascht

Die Bewohnerin eines Hauses im Dachenhäuserweg in Schönaich überraschte am Dienstag, als sie kurz nach 18.00 Uhr nach Hause kam, einen Einbrecher. Der bislang unbekannte Täter versuchte wohl zunächst eine Terrassentür aufzuhebeln. Da ihm das nicht gelang, stieg der Täter vermutlich auf ein Vordach und brach von dort aus ein gekipptes Fenster auf. So gelangte er in das Obergeschoss des Hauses, wo er begann diverse Zimmer zu durchsuchen. Mutmaßlich fand er hierbei Schmuck, den der Dieb mitgehen ließ. Als die Bewohnerin das Haus betrat, ergriff der Unbekannte über den Garten die Flucht. Der Mann soll etwa 50 Jahre alt und circa 180 cm groß sein. Er hat dunkelblonde Haare und trug eine Jeans sowie eine graue oder beige Stoffjacke. Wie hoch der Wert des Diebesguts ist, steht noch nicht fest. Der angerichtete Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Schönaich, Tel. 07031/67700-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung