Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Betäubungsmitteleinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots) - Neustadt-Mußbach - Ein 28-jähriger Mann aus Haßloch befuhr am 09.02.2019, um ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

23.10.2016 – 07:43

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Leonberg: Einbruch in Schule/Schülercafe; Sindelfingen - Darmsheim: Einbruch in Einfamilienhaus; Hessigheim: Einbrecher erbeuten Bargeld

Ludwigsburg (ots)

Leonberg: Einbruch in Schule / Schülercafe

In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter durch zuvor geöffnete Fenster in eine Schule in Leonberg-Ramtel ein. Sie traten die Bürotüre ein, durchsuchten aber nichts. Ob die Täter Diebesgut erlangten, ist noch unbekannt. Es entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Sindelfingen - Darmsheim: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Samstagabend gegen 20.35 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Darmsheim über die Terrassentür ein. Unmittelbar nach dem Eindringen wurden die Täter durch den Sohn der Eigentümer gestört. Die Täter entfernten sich unerkannt wieder aus dem Haus, indem sie aus einer Höhe von ca. 3 Metern aus dem Schlafzimmerfenster sprangen. Entwendet wurde nichts. Es entstand Sachschaden an der Terrassentür. Zeugen werden gebeten sich bei dem Polizeiposten Maichingen unter der Telefonnummer 07031/204050 zu melden.

Hessigheim: Einbrecher erbeuten Bargeld

Am Samstag zwischen 11.45 Uhr und 22.00 Uhr verschafften sich Einbrecher Zutritt in ein Einfamilienhaus, indem sie ein rückwärtiges Fenster aufhebelten. Die Täter durchsuchten die Stockwerke des Hauses und konnten schließlich mit Wertgegenständen und Bargeld im Gesamtwert von mehreren hundert Euro unerkannt flüchten. Es entstand zudem Sachschaden. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnummer 07142/4050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung