Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

10.10.2016 – 13:47

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Korntal-Münchingen: Container aufgebrochen und Werkzeug gestohlen; Bietigheim-Bissingen: Unbekannter pöbelt Frau an; Freiberg am Neckar: Fahrzeuge beschädigt

Ludwigsburg (ots)

Korntal-Münchingen: Container aufgebrochen und Werkzeug gestohlen

Mit verschiedensten Werkzeugen und Maschinen machte sich ein bislang unbekannter Täter aus der Staub, der zwischen Samstag 21.00 Uhr und Sonntag 07.00 Uhr einen Container aufbrach, der auf dem Parkplatz einer Gaststätte entlang der Bundesstraße 10 im Bereich Münchingen abgestellt war. Der Dieb knackte die Vorhängeschlösser, mit denen der Container gesichert war, und entwendete anschließend die Baumaschinen im Wert von mehreren tausend Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, entgegen.

Bietigheim-Bissingen: Unbekannter pöbelt Frau an

Eine unangenehme Begegnung hatte eine 23-jährige Fußgängerin am Sonntag, als sie gegen 04:15 Uhr in Bissingen unterwegs war. Die junge Frau wurde in der Gerokstraße von einem bislang unbekannten Mann, der auf einem Herrenfahrrad saß, verfolgt und auf unsittliche Art und Weise angesprochen. Daraufhin schrie die Frau den Fahrradfahrer in der Jahnstraße an, woraufhin er das Weite suchte. Der Unbekannte ist etwa 170 cm groß, hat dunkle Haare und trug einen Drei-Tage-Bart. Darüber hinaus war er dunkel gekleidet und hatte ein schwarzes Baseball-Cap auf dem Kopf. Der Mann sprach gebrochenes Deutsch. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Mann geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.

Freiberg am Neckar: Fahrzeuge beschädigt

Mutmaßlich ein und derselbe Täter trieb zwischen Samstag 10.00 Uhr und Sonntag 08.15 Uhr in der Benninger Straße in Freiberg am Neckar sein Unwesen und machte sich an zwei PKW zu schaffen. Der Unbekannte zerkratzte einen BMW, der auf einem Parkplatz an der Kreuzung mit der Mundelsheimer Straße stand. Der PKW wurde rundherum zerschrammt. Auch die Windschutzscheibe wies Beschädigungen auf. An einem Hyundai, der ebenfalls in der Benninger Straße auf dem Parkplatz vor einer Gaststätte geparkt war, schlug der Unbekannte die Heckscheibe ein und gegen die Karosserie des Wagens, so dass eine Delle entstand. Der Gesamtsachschaden wurde auf etwa 4.500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Marbach am Neckar, Tel. 07144/900-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung