Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Herrenberg: Person von Triebzug erfasst und tödlich verletzt

Ludwigsburg (ots) - Am Samstag gegen 07.23 Uhr hielt sich ein 30-Jähriger Mann aus bislang ungeklärter Ursache im Gleisbett im Bahnhof Herrenberg auf und wurde dort durch eine von Stuttgart einfahrende S-Bahn erfasst. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung konnte der Zug nicht rechtzeitig anhalten, um eine Kollision zu verhindern. Der 30-Jährige erlag trotz umgehend durchgeführter Rettungsmaßnahmen seinen Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unglücksursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: