Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-EL: Nordhorn - 82-Jährige Frau vermisst

Nordhorn (ots) - Seit Freitagmittag wird in Nordhorn die 82-Jährige Elisabeth L. vermisst. Die Seniorin wurde ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

27.09.2016 – 14:33

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Kornwestheim: Unfall mit 15.000 Euro Sachschaden und Vorfahrtsunfall; Bietigheim-Bissingen: Einbrich in Mobilfunkgeschäft; Korntal-Münchingen: Sachbeschädigung auf Kindergartengelände

Ludwigsburg (ots)

Kornwestheim: Unfall mit 15.000 Euro Sachschaden

Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr in der Westrandstraße in Kornwestheim ereignete. Eine 79 Jahre alte Mazda-Lenkerin, die die Holzgrundstraße befuhr, wollte in die Westrandstraße einbiegen und übersah hierbei wohl aus Unachtsamkeit den Sattelzug eines 44-Jährigen. In der Folge nahm sie dem LKW-Lenker die Vorfahrt, prallte auf Höhe des Aufliegers gegen das Fahrzeug und wurde zunächst ein Stück mitgeschleift. Schließlich löste sich der Mazda und schleuderte in einen Grünstreifen. Die 79-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kornwestheim: Vorfahrt nicht beachtet - Zeugen gesucht

Beim Einfahren von Jakob-Sigle-Platz in die Stuttgarter Straße ist die 34-jährige Fahrerin eines VW am Dienstagmorgen, gegen 08:30 Uhr, mit einem bevorrechtigten Skoda zusammengestoßen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 19.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei Eintreffen der Polizei war die Ampel an der Einmündung nur mit gelbem Blinklicht in Betrieb. Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Einbruch in Mobilfunkgeschäft

Indem er ein Loch in eine Scheibe schlug, gelangte ein bislang unbekannter Täter zwischen Montag 18.45 Uhr und Dienstag 06.35 Uhr in ein Mobilfunkgeschäft in der Hauptstraße in Bietigheim. Der Dieb stahl insgesamt drei Dutzend Handy-Rückläufer, die bereits versandfertig verpackt waren. Der Wert der Ware beläuft sich auf einen vierstelligen Betrag. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Korntal-Münchingen: Sachbeschädigung auf Kindergartengelände

Unbekannte beschädigten zwischen Freitag 15.00 Uhr und Montag 11.50 Uhr das Sonnensegel auf dem Gelände eines Kindergartens in der Jakobstraße in Münchingen. Die Täter brannten mehrere Löcher in den Sonnschutz und betraten das gespannte Tuch wohl auch. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Korntal-Münchingen, Tel. 0711/839902-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg