Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

27.09.2016 – 12:04

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Ein Leichtverletzter und 11.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall; Ehningen: Sprayer am S-Bahnhof erwischt; B 464/Sindelfingen: Polizei sucht Unfallbeteiligten

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Ein Leichtverletzter und 11.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Ein 50-jähriger Autofahrer hat am Dienstagmorgen, gegen 07: 35 Uhr, in der Talstraße zu spät gemerkt, dass ein vorausfahrender Pkw-Lenker verkehrsbedingt angehalten hatte. In der Folge fuhr er mit seinem Mercedes auf den Ford des 49-Jährigen auf und schob das Fahrzeug noch auf einen BMW. Der 49-Jährige zog sich beim Aufprall leichte Verletzungen zu. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.

Ehningen: Sprayer am S-Bahnhof erwischt

Nicht mit der Polizei gerechnet hatten zwei 21 und 22 Jahre alte Männer, die in der Nacht zum Freitag am S-Bahnhof in Ehningen ein Graffiti anbringen wollte. Die beiden Tatverdächtigen hatten am Ende des Bahnsteigs bereits über 30 Spraydosen und zwei leere Bierkisten deponiert, als sie gegen 01:45 Uhr von einer zur Überwachung eingesetzten Polizeistreife entdeckt wurden. Die jungen Männer ergriffen zunächst die Flucht, konnten aber im Verlauf von Fahndungsmaßnahmen ermittelt werden.

B 464/Sindelfingen: Polizei sucht Unfallbeteiligten

Den Fahrer eines silberfarbenen Pkw sucht die Polizei in Sindelfingen nach einem Verkehrsunfall, der sich am Montag, gegen 08:40 Uhr an der Einmündung der L 1183 aus Sindelfingen in die B 464 ereignete. Der 19-jährige Fahrer eines VW war von Renningen in Richtung Böblingen unterwegs und wollte an der Ausfahrt Sindelfingen abfahren. Dabei stieß er vermutlich infolge Unachtsamkeit mit dem vorausfahrenden Pkw zusammen. Dessen Fahrer setzte seine Fahrt fort. Er wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung